Über uns

Hallo beim Leistellenspiel- Verband Hilfe weltweit.
Unser Verband hat am 25.02.2018 das Leitstellenspiel erblickt, damals noch unter dem Namen Feuerwehr Hamburg.EGL. Vielen Dank an StefanEGL, dass er den Verband gegründet hat. Wie der ursprüngliche Name schon aussagt, hat alles in Hamburg begonnen aber relativ schnell waren wir auch in der Metropolregion Stuttgart gut vertreten.
Derzeit sind wir in den folgenden Regionen vertreten:
Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern, Frankurt (Main), Region Köln-Bonn, Ruhrgebiet, Helgoland, Region Halle-Leipzig sowie Berlin und Metropolregion Hannover-Braunschweig. Wir erweitern uns stetig.
Außerhalb Deutschland sind wir bereits in Zürich und am Gardasee vertreten.

Unser aktuelles Ziel ist es, eine Flächenabdeckung in Deutschland zu erreichen und begrüßen alle Spieler, die egal wo in Deutschland aber auch gerne im Ausland aktiv sind.

Mit zur Zeit etwa 20 aktiven Spielern aller „Dienstgrade“ befinden wir uns momentan unter den Top 700 der Verbandswertung und freuen uns über Anfänger genauso wie über „alte Hasen“, denn bei uns wird die (virtuelle) Kameradschaft und gegenseitige Hilfe groß geschrieben.

Neben unserer Internetseite, dem Auftritt bei Facebook sind wir ebenfalls per Telegramm erreichbar und haben für unsere Mitglieder im internen Bereich der Website ein Forum mit vielen Tipps & Tricks implementiert, das natürlich von den Fragen und Beiträgen der Mitglieder lebt.

Wir ermöglichen unseren Mitgliedern (beinahe) täglich die Teilnahme an Verbandsgroßeinsätzen sowie an mindestenes einem wöchentlichen Event, damit die Mitglieder auch die Möglichkeit haben entsprechend Credits für den Aufstieg zu erhalten.
Und wenn jemand mal seinen Einsatz nicht alleine stemmen kann, sind die übrigen Mitglieder ja auch noch da und unterstützen nach Kräften.

Ebenfalls stehen in beinahe jeder Region Verbandsgebäude sowie verbandseigene Schulen zur Verfügung.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann schaut einfach mal bei uns vorbei.
Wir beißen auch bestimmt nicht.

5 Gute Gründe für unseren Verband